Auf dieser Seite finden Sie einen kurzen Überblick der von uns eingesetzten Fahrzeuge für alle angebotenen Klassen. Dabei legen wir allergrößten Wert auf Fahrzeuge mit zeitgemäßer Sicherheitsausstattung und Fahrerassistenzsystemen.



Für die Klasse B setzen wir die Mercedes-Benz A-Klasse der neuesten Generation ein. Alle Fahrzeuge sind mit modernster Sicherheitstechnik wie ABS, ESP und ASR ausgestattet. Für eine entspannte Schulungsfahrt sorgen ausserdem Klimaautomatik und Servolenkung, ein Dieselpartikelfilter für die entspannte Umwelt. Selbstverständlich sind unsere Fahrzeuge "rauchfrei".



Unser Motorrad für die Klasse A beschränkt ist eine Honda CBF 500, ausgestattet mit ABS. Durch die Möglichkeit, das Fahrwerk abzusenken und eine tiefe Sitzbank zu montieren, ist die Sitzhöhe extrem variabel und passt für "kleine" und "große" Menschen, so findet jeder seine individuelle Sitzposition und fühlt sich auch wegen des moderaten Fahrzeuggewichtes rundherum sicher.



Das Motorrad für die Klasse A unbeschränkt ist eine Honda CBF 600, ebenfalls mit ABS ausgestattet. Durch die Möglichkeit, das Fahrwerk abzusenken und eine tiefe Sitzbank zu montieren, ist die Sitzhöhe extrem variabel und passt für "kleine" und "große" Menschen, so findet jeder seine individuelle Sitzposition und fühlt sich auch wegen des moderaten Fahrzeuggewichtes rundherum sicher.



Das Motorrad für die Klasse A1 ist eine CBR 125R. Ausgestattet mit modernster Viertakttechnik und durch seine leichte und kompakte Bauweise für "kleine" und "große", "starke" und nicht so "starke" geeignet. Für die Ausbildung ist sie übrigens nicht auf 80 km/h gedrosselt, sondern darf ihr ganzes Potenzial an Endgeschwindigkeit ausspielen.



Unser Roller für die Klasse M ist ein Honda Zoomer. Durch seinen Streetfighter-Look ist es ein optisch ungewöhnliches aber technisch erstklassiges Fahrzeug. Er besitzt einen extrem leisen und bärenstarken 4-Takt-Motor mit Benzin-Einspritzung und geregeltem Katalysator, hervorragenden Bremsen und einem taghellen Doppelscheinwerfer.